Interessante Informationen

Viele Themen unserer täglichen Beratungsarbeit sind auch für andere Unternehmen interessant.

 

Wir bieten daher unter dieser Rubrik "gut zu wissen" interessante Kurzberichte zu verschiedenen Themen.

 

Die Informationen stellen keine Rechstauskunft dar. 

Bild zum Artikel
05.12.2018     Duch die DSGVO genießen betroffene Personen das Recht, von jeder Organisation zu verlangen, ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen. Einem solchen Verlangen ist unverzüglich zu entsprechen, z.B. sofern die Daten nicht mehr für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, notwendig sind...
Bild zum Artikel
02.07.2018   Nachdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleisteraufsicht (BaFin) im November 2017 mit den „Bankenaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT)“ die IT-bezogenen Anforderungen des §25 KWG sowie der MaRisk für den Bankensektor konkretisierte gelten nun vergleichbare Anforderungen durch die...
Bild zum Artikel
  10.11.2017   Mit den Veröffentlichungen der MaRisk-Novelle (09/2017) und der Bankenaufsichtlichen Anforderung an die IT (BAIT 10/2017) von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) treten neue, verschärfte Anforderungen an die IT-Sicherheit für die Finanzinstitute in Kraft.    Die neuen...
Bild zum Artikel
25.09.2017 Im Juli 2017 wurden wesentliche Unternehmensbereiche von Schallcon Business Solutions GmbH, Mainz nach der Norm ISO DIN 9001:2015 zertifiziert.   Heute überreichte Andreas Laux, Geschäftsführer der akkreditierten Zertifizierungsstelle azm-cert, die Urkunde an Jean-Pierre Schall, dem Geschäftsführer von...
Bild zum Artikel
22.09.2017  Regelmäßig finden Hinterbliebene Sparbücher in den Unterlagen von verstorbenen Verwandten, die noch auf Reichsmark lauten. Viele Vertriebene haben Ihre alten Sparbücher mitgenommen. Doch mehr als einen Erinnerungwert stellen die Bücher heute nicht mehr dar.   Die Rechtslage: Die relevante...
Bild zum Artikel
21.09.2017 Die F1-Jugend des TSV Hattstedt nahm als Einlaufkinder bei einem Spiel des FC St. Pauli teil HATTSTEDT/HAMBURG Ein unvergessliches Erlebnis bescherte der FC St. Pauli den Nachwuchskickern der F1-Jugend (Jahrgang 2009) von Hattstedt.   Sie durften in Hamburg die Profispieler als Einlaufkinder zum Spielfeld begleiten.Aufgeregt...
Bild zum Artikel
10.08.2017 Die Kapitaladäquanzverordnung (Capital Requirements Regulation - CRR - 575/2013) ist eine EU-weit geltende Verordnung für Finanzinstitute, welche auch die Basel-III-Vorgaben zu einer angemessenen Eigenmittelausstattung enthält. So müssen beispielsweise Kredit- und Marktpreisrisiken durch genügend Eigenkapital...
Bild zum Artikel
24.07.2017 Nach einem intensiven Auditierungsverfahren erfolgte im Juli 2017 die Zertifizierung nach dem ISO 9001:2015-Standard für Qualitätsmanagement durch die Zertifizierungsstelle azm cert.   Der Geltungsbereich betrifft die Entwicklung, die Implementierung, den Support und den Vertrieb von Software, sowie die Beratung und...
Bild zum Artikel
Um abweichende Laufzeitinteressen von Kreditnehmern und Sparern in Einklang zu bringen, betreiben Kreditinstitute Fristentransformationen. Dazu nehmen Banken Kapital mit kurzen Laufzeiten und niedrigen Zinsen auf und geben dieses z.B. durch Kredite oder Wertpapiere mit langer Laufzeit und höheren Zinsen weiter. Hierdurch entstehen für...
Bild zum Artikel
§ 551 BGB Begrenzung und Anlage von Mietsicherheiten (1) Hat der Mieter dem Vermieter für die Erfüllung seiner Pflichten Sicherheit zu leisten, so darf diese vorbehaltlich des Absatzes 3 Satz 4 höchstens das Dreifache der auf einen Monat entfallenden Miete ohne die als Pauschale oder als Vorauszahlung...
Bild zum Artikel
  19.04.2016 Die Berliner Zeitung schreibt einen ausführlichen Artikel über den wirtschaftlichen Nutzen, der sich aus der Auflösung von ungenutzten Sparkonten ergibt.    Durch den gut recherchierten Artikel der Autorin Karin Stemmler zieht sich als roter Faden die Geschichte eines älteren...
Bild zum Artikel
LCR- Liquitiy Covarge Ratio   Kreditinstitute sind in unserer schnelllebigen Zeit vielen Risiken ausgesetzt. Um die Liquidität der Banken sicherzustellen und Risiken zu minimieren wurden deshalb verschiedene Mindestanforderungen (u.a. in der MaRisk, KWG) festgelegt. Eine der neuen Kennzahlen ist die LCR (Liquidity...
Bild zum Artikel
Die IBAN (International Bank Account Number) wurde mit Einführung der SEPA-Überweisung im Jahre 2014 eingeführt, um den Zahlungsverkehr zwischen den Banken europaweit zu vereinfachen und zu automatisieren.   SEPA: Single Euro Payments Area   Der Gedanke war, die Kosten der ausländischen Überweisungen...
Bild zum Artikel
AEOI - Automatic Exchange Of Information bezeichnet den internationalen Informationsaustausch zwischen den Steuerbehörden mit dem Ziel der Erhöhung der Steuerehrlichkeit, indem auch auf Kapitalerträge von nicht deklarierten Auslandskonten Steuern erhoben werden können.   Der erste standardisierte...
Bild zum Artikel
08.12.2014 in Kelkheim In der konstituierenden Sitzung zur Gründung der FSC Software AG in Kelkheim (Taunus) am 8. Dezember 2014 wird Jean-Pierre Schall von der Holding Gesellschaft B3 Invest GmbH, vertreten durch Gabriel Benz, zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt.     Gegenstand des Unternehmens ist die...
Bild zum Artikel
  19.06.2014 In manchen Kreditinstituten werden Konten, die lange Zeit vom Kunden nicht mehr verwendet wurden, liebevoll als Dornröschen-Konten bezeichnet. Die Konten schlummern.   Im Märchen war der Weg zu Dornröschen mühsam und beschwerlich. Zu den Dornröschen-Konten hingegen kommt man...
Bild zum Artikel
Die European Market Infrastructure Regulation (EMIR) ist eine EU-Verordnung zum Thema Derivate mit einem breiten Aufgabensprektrum für die Martkteilnehmer. Dazu gehört unter anderem die Erfüllung von Meldeanforderungen, auch im Bereich börsennotierter Derivate (ETD = Exchange Traded...
Bild zum Artikel
              Foreign Account Tax Compliance Act 16. Oktober 2013 Inkrafttreten des Zustimmungsgesetzes zum Abkommen.   11. Dezember 2013  Inkrafttreten des FATCA-Abkommens. Hieraus ergibt sich für bestimmte inländische Finanzinstitute die...
11.04.2014 Das Bekanntwerden des Datenlecks Heartbleed in der Heartbeatfunktion von openSSL hat in diesen Tagen für sehr viel Aufsehen gesorgt.  Produkte von Schallcon Business Solutions sind von diesem Problem nicht betroffen, da wir keine openSSL-Funktionen in unseren Programmen verwenden. Sollten Sie Software von uns auf einem...
Bild zum Artikel
  Zum 1.1.2009 ist die Abgeltungsteuer eingeführt worden. Seitdem gilt ein Abzugsverbot für die tatsächlich angefallenen Werbungskosten.   Es kann nur noch ein Sparer-Pauschbetrag von 801 € bei Ledigen und 1.602 € bei zusammenveranlagten Ehegatten abgezogen werden.   Der...